Profil der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät deckt mit ihren 21 Instituten alle wichtigen Gebiete der Betriebswirtschaftslehre, die Volkswirtschaftslehre, der Statistik und der empirischen Wirtschaftsforschung ab. Hervorragende Ergebnisse in der Forschung sind für die Fakultät dabei ein wichtiges Ziel und zentrale Basis für eine hochwertige und wissenschaftlich fundierte Lehre.

Der Fakultät sind die Verbindungen zwischen der Betriebs- und der Volkswirtschaftslehre wichtig. Die Studienprogramme zur "Wirtschaftswissenschaft" decken daher beide Teildisziplinen ab und bieten zahlreiche Spezialisierungsmöglichkeiten. Viele Wissenschaftler der Fakultät arbeiten mit mathematisch-formalen Methoden und können daher gut mit Forschern innerhalb und außerhalb der eigenen Fakultät zusammenarbeiten.

Forschungsschwerpunkte der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät