FakultätInstitute
Personal und Arbeit

Institut für Personal und Arbeit

Institutswebsite

Gegenstand

Das Fach Personal und Arbeit lehrt und forscht in den Gebieten des strategischen Human Resource Management, des Change Management und des Internationalen Personalmanagements.

Lehre

In Grundlagenveranstaltungen werden theoretische Grundlagen (Personalökonomie, Verhaltenstheorien, Strategietheorien) und Funktionen der Personalwirtschaft (Personalplanung, Personalauswahl, Personaleinsatz, Personalentwicklung und Vergütung) vermittelt.

Diese Grundlagen werden in Vorlesungen und Seminaren vertieft und umfassen die Themen Motivation und Führung, Personal- und Organisationsentwicklung, Strategisches Human Resource Management, Internationales Personalmanagement, Change Management und Methoden der Personalforschung.

Forschungsschwerpunkte

  • Strategisches Human Resource Management
  • Reorganisationsprozesse in Organisationen
  • Prozessinnovationen und Wandel in Organisationen

Kooperationen

  • Department of Educational Studies, University of British Columbia, Canada
  • Institute of Social Research of the Kibbutz, University of Haifa Israel
  • Technische Universität Dresden, Professur für Organisation
  • Helmut Schmidt Universität Hamburg, Institut für Personalmanagement

Geschäftszimmer

Geschäftsführende Leitung

Prof. Dr. rer. oec. Hans-Gerd Ridder
Prof. Dr. rer. oec. Hans-Gerd Ridder Prof. Dr. rer. oec. Hans-Gerd Ridder

Professorinnen/Professoren

Prof. Dr. rer. oec. Hans-Gerd Ridder
Prof. Dr. rer. oec. Hans-Gerd Ridder Prof. Dr. rer. oec. Hans-Gerd Ridder

Wiss. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter

M.Sc. Anja Belte
Dr. rer. pol. Hans-Jürgen Bruns
M.Sc. Maximilian Röhl
M.Sc. Jan Simon Schrader

Externe Lehrbeauftragte

Dr. Matthias Dreyer
Dr. Astrid Rimbach
Prof. Dr. Rudolf Schmid

Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter in Technik u. Verwaltung