Vor Beginn der Masterarbeit

M. SC. WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT (PO 2018)

Allgemeines zum Ablauf vor Beginn der Masterarbeit

  • Themenabsprache

    Um ein Thema für die Masterarbeit zu erhalten, müssen Sie sich frühzeitig mit einem Prüfenden in Verbindung setzen und ein Thema absprechen.

  • Prüfer

    Prüfungsberechtigt sind alle Professoren und Professorinnen oder Privatdozenten und Privatdozentinnen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.

  • Beginn

    Die Masterarbeit kann in Absprache mit dem Prüfenden jederzeit begonnen werden.

    Die Prüfungsordnung regelt nur, dass die Masterarbeit spätestens vor Beginn des vierten Semesters schriftlich anzumelden ist. (i. d. R. also spätestens am 31.03. bzw. 30.09.), die Masterarbeit können Sie aber jederzeit früher anmelden.

    Liegen triftige Gründe vor, kann der Beginn der Masterarbeit auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden (siehe unter "Verschieben der Masterarbeit").

    Die Bearbeitungszeit (sechs Monate) beginnt mit der Ausgabe des Themas durch den Prüfenden, der tatsächliche Beginn ist das Datum auf dem Anmeldeformular.

  • Vergabeblatt

    Der Prüfende füllt gemeinsam mit Ihnen das entsprechende Formular für die Vergabe eines Masterarbeitsthemas aus. Auf dem Formular unterschreibt der Prüfer, wann er das Thema ausgegeben hat und Sie unterschreiben den Empfang. Das Datum der Unterschriften ist der Beginn der Bearbeitungszeit.
    Das Vergabeblatt wird anschließend vom Institut an das Studiendekanat geschickt.

    Sie erhalten vom Studiendekanat zeitnah eine Email mit den Formalia und dem Abgabedatum. Diese Email muss unbedingt bestätigt werden.

  • Bearbeitungszeit

    6 Monate ab Themenausgabe, spätester Abgabetermin wird vom Studiendekanat mitgeteilt.

  • Regelung bei Feiertag/Wochenende

    Der Beginn der Masterarbeit darf nicht am Wochenende oder Feiertag liegen. Liegt der Abgabetag auf einem Wochenende oder Feiertag, verschiebt sich der Abgabetag automatisch auf den nächstmöglichen Werktag.

  • Masterarbeit in englischer Sprache verfassen

    Die Masterarbeit kann mit Zustimmung des Prüfers auf Englisch verfasst werden.

    Das Thema der Masterarbeit muss in jedem Fall auch auf Englisch in das Vergabeblatt aufgenommen werden, wenn die Masterarbeit auf deutsch verfasst wird, da die Studierenden zusätzlich ein englisches Zeugnis erhalten.

Nachfolgend finden Sie die Informationen zur Nichtanmeldung bzw. zum Verschieben der Anmeldung
Auf den Seiten des Akademischen Prüfungsamtes finden Sie das Formular für die Themenvergabe

ANSPRECHPARTNERINNEN

Christine Diedler
Geschäftszimmer
Sprechzeiten
Mo. – Do. 10:00 - 12:00 Uhr
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Christine Diedler
Geschäftszimmer
Sprechzeiten
Mo. – Do. 10:00 - 12:00 Uhr
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Simone Stentzel
Geschäftszimmer
Sprechzeiten
Mo. – Do. 10:00 - 12:00 Uhr
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Simone Stentzel
Geschäftszimmer
Sprechzeiten
Mo. – Do. 10:00 - 12:00 Uhr
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum