News & VeranstaltungenNews
Women in Finance - HCFI e. V. lud zur Podiumsdiskussion

Women in Finance - HCFI e. V. lud zur Podiumsdiskussion

© Victoria Voigts
Sie bereicherten die Diskussion mit ihrer Expertise und Erfahrung: Ina Bandemer, Sprecherin der Geschäftsleitung der Deutschen Bank Hannover, Marguerite Mehmel, Vorständin der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe, Corina Paetsch, Präsidentin der Hauptverwaltung Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt der Deutschen Bundesbank und Julia Palte, Generalbevollmächtigte Marketing und Vertrieb der Concordia Versicherungsgesellschaft (v. l.).

„This is a man‘s world?“ – mit dieser provokanten Frage im Veranstaltungstitel ging am 30. November eine spannend besetzte Podiumsrunde der Frage nach, wie es um die Gleichberechtigung in den Führungsetagen der deutschen Finanzwirtschaft steht. Warum sind Frauen dort, vor allem im Top-Management, immer noch unterrepräsentiert?

Die Zahl der Teilnehmenden bewies, dass die Initiatoren des Hannover Center of Finance and Insurance e. V. ein Thema gewählt haben, das auf großes Interesse stößt. Frau Professorin Judith Schneider, Institut für Versicherungsbetriebslehre der Leibniz Universität Hannover, moderierte die Diskussionsrunde, in der eine Vorständin, eine Bankpräsidentin, eine Generalbevollmächtigte und eine Unternehmenssprecherin von ihren Erfahrungen berichteten. Für die Studentinnen unter den Gästen der Veranstaltung war es insbesondere interessant zu erfahren, welche Herausforderungen Frauen in Führungspositionen im Finance Bereich erwarten.

 

Autorin: Birgitt Baumann-Wohlfahrt