Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Modul Schlüsselkompetenz gemäß Anlage 1 der Prüfungsordnung vom 06.08.2012

Für das Modul Schlüsselkompetenz sind nach Anlage 1 der Prüfungsordnung vom 06.08.2012 insgesamt 5 Leistungspunkte zu erbringen. Von den 5 Leistungspunkten muss 1 Leistungspunkt im 5. Semester über die Veranstaltung „Wissenschaftliches Schreiben“ und müssen 4 Leistungspunkte im 6. und 7. Semester über das Kursangebot des Zentrums für Schlüsselkompetenzen (ZfSK) absolviert werden.

Veranstaltung „Wissenschaftliches Schreiben“

Die Veranstaltung „Wissenschaftliches Schreiben“ wird von Mitarbeitern der Schreibwerkstatt der Leibniz Universität Hannover (zur Zeit von Frau Nora Peters und von Herrn David Kreitz) durchgeführt und findet regulär jeweils im Wintersemester, also vor Beginn der Bachelor-Vertiefungsphase, statt. Die Veranstaltung wird in der Regel in zwei Gruppen im 14tägigen Wechsel durchgeführt. Der Leistungsnachweis erfolgt durch eine unbenotete Klausur von 60 Minuten am Ende der Vorlesungszeit, die vollständige Teilnahme an der Veranstaltung und die aktive Beteiligung an den Übungen vor Ort. Dazu wird ein mobiles Internet- bzw. WLAN-fähiges Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop) benötigt, das zu jeder Sitzung mitzubringen ist. Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter Stud.IP.

Für Studierende, die sich im 5. Semester im Ausland befinden, wird die Veranstaltung „Wissenschaftliches Schreiben“ im darauffolgenden Sommersemester noch einmal angeboten.

Kursangebot des Zentrums für Schlüsselkompetenzen (ZfSK)

Für die ZfSK-Kurse können Sie aus dem gesamten Kursangebot des ZfSK mit über 60 Kursen auswählen. Der Workload jedes einzelnen Kurses umfasst 2 Leistungspunkte, so dass bei Erbringung von zwei Kursen á 2 Leistungspunkten insgesamt 4 Leistungspunkte erreicht werden können. In den Kursen des ZfSK besteht vollständige Anwesenheitspflicht. Bitte prüfen Sie deshalb vor der Kurswahl, ob Sie an allen Seminarterminen vollständig teilnehmen können. Weitere Teilnahmebedingungen finden Sie auf der Webseite des ZfSK unter FAQ.

Zum Prozedere bei den ZfSK-Kursen (vgl. auch hier):

  • Sie müssen zwei verschiedene Kurse aus dem Gesamtkursangebot des ZfSK auswählen. Alle Studierenden sollten nach Möglichkeit jeweils einen Kurs im 6. Semester (Sommersemester) und einen weiteren Kurs im 7. Semester (Wintersemester) wählen und belegen. Bei freien Kapazitäten ist auch schon im 5. Semester (Wintersemester) die Kursteilnahme möglich. Das semesterbezogene Seminarprogramm des ZfSK und alle weiteren Informationen finden Sie auf der Webseite des ZfSK, siehe hier
  • Nach der erfolgreichen Absolvierung des Kurses bekommen Sie einen unbenoteten Leistungsnachweis durch das ZfSK ausgehändigt. Die Leistungsnachweise erhalten die Studierenden am Ende des Seminars, sofern die Voraussetzungen (vollständige Teilnahme und aktive Mitarbeit) erfüllt wurden. Diesen Leistungsnachweis müssen Sie im Akademischen Prüfungsamt im Welfengarten bei Frau Dannenbring abgeben, damit der Nachweis im Online-System erfasst werden kann. Bitte nehmen Sie für die Abgabe des Leistungsnachweises nach Möglichkeit die Sprechstunden von Frau Dannenbring wahr.
  • Die Leistungspunkte werden dann für das Modul „Schlüsselkompetenz“ im Rahmen der Bachelorprüfung gutgeschrieben.