Restplätze

Bewerbungs­voraussetzungen
  • Immatrikuliert im Studiengang Wirtschaftswissenschaft B.Sc./ M.Sc. oder Wirtschaftsingenieur B.Sc./ M.Sc.
  • Für Bachelorstudierende: Abschluss des 4. Semesters bei Auslandsstudienantritt
  • mindestens gute Kenntnisse der Unterrichtssprache
  • persönliche Motivation, Aufgeschlossenheit, Selbständigkeit
  • gute bis überdurchschnittliche Studienleistungen
  • bisher ordnungsgemäßes Studium
  • Integrierbarkeit in das Studium
Bewerbungen Restplätze für das akad. Jahr 2019/20 nicht mehr möglich

Bitte beachte, dass Bewerbungen auf Restplätze im WiSe 2019/20 und im SoSe 2020 nicht mehr möglich sind.


Für weitere Fragen zur Bewerbung stehen wir dir gerne mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Sprechzeiten sind Mo., Di., Do. von 10-12 Uhr oder nach Vereinbarung.


Wir freuen uns über deine Bewerbung!

Weitere Informationen zu unseren Partneruniversitäten findest du hier:

Bewerbungs­verfahren

Bewerbungen für einen Auslandsaufenthalt über die wirtschaftswissenschaftliche Fakultät müssen direkt im Auslandsbüro der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (Raum I-101 bis I-103) in Papierform abgegeben werden.


Die Plätze werden nach dem Prinzig "First come, first serve" vergeben! Es ist nur möglich sich auf einen Restplatz zu bewerben.


Beizufügen sind folgende Unterlagen:

  • Deckblatt zur Bewerbung
  • Motivationsschreiben (max. 1,5-2 Seiten, auf Englisch)
  • Lebenslauf (auf Englisch)
  • unterschriebener Notenspiegel in englischer Sprache (erhältlich beim Prüfungsamt). Achtung: Bei Studenten im ersten Mastersemester stattdessen bitte das Bachelorzeugnis einreichen.
  • ausgedruckte und unterschriebene Onlinebewerbung
  • Bitte trage deine Wunschuni auf das Deckblatt und in die Onlinebewerbung ein
  • Sprachnachweis (bspw. Kopie des deutschen Abiturzeugnisses, weitere Sprachzertifikate, längere Aufenthalte im Ausland, fremdsprachige Seminare, Kurse am Fachsprachenzentrum, DAAD-Spachtest-Nachweis)
  • Achtung: Für manche unserer Partneruniversitäten ist ein TOEFL- oder IELTS-Test erforderlich (z.B. Roskilde)!
  • eine Liste mit möglicher Kurswahl, basierend auf Kursangebot der Gastuni der vorherigen Semester (WiSe/ SoSe)
  • ggf. Nachweise über außeruniversitäres Engagement

Die Bewerbung ist zu richten an:


Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
- Auslandsbüro -
Königsworther Platz 1
30167 Hannover


Außerdem ist zu beachten:

  • Die Bearbeitung erfolgt schnellstmöglich nach Bewerbungsschluss. Zu- und Absagen werden an alle Bewerber per E-Mail verschickt. 
  • Wichtig: Bitte achte darauf, dass du eine gültige Email-Adresse in der Bewerbung angibst! Wir können Bewerbungen ohne gültige E-Mail-Adresse nicht berücksichtigen.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren für Erasmus+ und für Partneruniversitäten auf universitärer Ebene findest du auf der Seite des Hochschulbüros für Internationales unter diesem Link.