OUTGOINGS - WEGE INS AUSLAND

© Stickel

Du interessierst dich für ein Auslandssemester? Auf dieser Seite findest du eine Übersicht unserer weltweiten Austauschprogramme sowie Informationen zur Bewerbung und Anrechnung von im Ausland erbrachten Studienleistungen.

Informationsveranstaltungen im WiSe2021/22

Informiere dich über unsere Informationsveranstaltungen (PDF-Flyer) und verfolge regelmäßig unseren Newsfeed, um auf dem Laufenden zu bleiben.


Wir freuen uns auf dich!

ABLAUF

VOR DEM AUSLANDSAUFENTHALT

  • Vorbereitung und Recherche

    Stelle Dir bei der Vorbereitung und Recherche für einen Auslandsaufenthalt während des Studiums die folgenden Fragen:

    1. Was für ein Programm interessiert mich und wohin möchte ich?

    • Informiere dich über die Austauschprogramme und Angebote der Fakultät und der Universität (Partneruniversitäten und -Programme der Fakultät und der LUH)
    • Informiere dich über Finanzierungsmöglichkeiten
    • Informiere dich anhand von Erfahrungsberichten ehemaliger Outgoings!

     

    2. Wann ist der bestmögliche Zeitpunkt?

    • Bachelorstudierende: Abschluss des 4. Semesters bei Auslandsstudienantritt
    • Masterstudierende: 1.-4. Semester

     

    Beschäftige dich mit deinem weiteren Studienverlauf und recherchiere, wann der bestmögliche Zeitpunkt für einen Auslandsaufenthalt während deines Studiums wäre.

     

    3. Erfülle ich die akademischen, sprachlichen und interkulturellen Voraussetzungen?

    • Beschäftige dich mit deiner Wunschuniversität:
      • Welche Kurse bietet sie an?
      • Passen die Semesterzeiten?
      • Welche Sprachanforderungen verlangt sie?

     

    Weitere Informationen zur Planung eines Auslandssemesters sind außerdem auf den Internetseiten des Hochschulbüros für Internationales zu finden.

  • Erfahrungsberichte

    Hier findest du die Erfahrungsberichte ehemaliger Outgoings.

  • Teilnahmevoraussetzungen

    Alle Fakultäts-Programme

    • Immatrikuliert im Studiengang Wirtschaftswissenschaft B.Sc./ M.Sc. oder Wirtschaftsingenieur B.Sc./ M.Sc.
    • Für Bachelorstudierende: Abschluss des 4. Semesters bei Auslandsstudienantritt
    • Mindestens gute Kenntnisse der Unterrichtssprache
    • Persönliche Motivation, Aufgeschlossenheit, Selbständigkeit
    • Gute bis überdurchschnittliche Studienleistungen
    • Bisher ordnungsgemäßes Studium
    • Integrierbarkeit in das Studium

     

    Teilnahmevoraussetzungen für die Teilnahme am GUEST-Programm

    • Nur WiWi-Bachelorstudierende, die ihren Aufenthalt im 5. Semester planen
    • Mitarbeit und Teilnahme an der HISSEMA
    • Studium im Fall Semester (August bis Dezember) an der CalPoly Pomona
    • Sehr gute Englischkenntnisse
    • Teilnahme an der Info-Veranstaltung für Austauschstudierende (nach erfolgreicher Bewerbung)
    • Nachweis der Finanzierbarkeit (min. $ 7.000,00 U.S. Dollar)
  • Sprachvoraussetzungen

    Generell ist der Nachweis der englischen Sprache auf B2 Niveau erforderlich und muss durch eines der folgenden Dokumente nachgewiesen werden:

    • Sprachkurszertifikate nach CEFR-Referenzrahmen (LLC, Vhs etc.).
    • Ein Beleg über die Anmeldung des Kurses reicht als vorübergehender Nachweis bis zum 31.1. zunächst aus. Nach bestandener Prüfung bitte die Kopie des Zertifikats unaufgefordert nachreichen.
    • DAAD-Sprachtest vom Leibniz Language Centre (LLC)
    • TOEFL-Test und vergleichbare Tests
    • Sonstige Nachweise (sprecht uns gerne an)
    • Sprachnachweise sollten möglichst nicht älter als 2 Jahre sein
    • Bei abweichender Unterrichtssprache (z.B. Spanisch/Französisch) gelten zusätzlich die Kriterien der Partneruniversität


    Grundsätzlich empfehlen wir allen Studierenden sich möglichst frühzeitig um Sprachnachweise zu bemühen und entsprechende Sprachkurse (Englisch und/oder der Unterrichtssprache) zu belegen.

    Es gibt zahlreiche Kurse vom Leibniz Language Centre (LLC) und speziell auch für Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, die sich sehr gut als Vorbereitung auf ein Auslandssemester eignen.

    Weitere Hinweise zu Sprachkenntnissen und Sprachnachweisen für ein Auslandssemester findest du auch auf den Internetseiten des Hochschulbüros für Internationales.

  • Das Bewerbungsverfahren an der Fakultät

    Timeline des Bewerbungsverfahrens an der Fakultät

    1. Bewerbungsfrist der Fakultät beachten
    2. Vollständige Bewerbung einreichen (siehe Tabelle)
    3. Empfangsbestätigung wird bis zur Bewerbungsfrist vom Auslandsbüro verschickt
    4. Rückmeldung über Zu- oder Absage kommt ca. Mitte Februar

    Form der Bewerbung

    Bewerbungen für einen Auslandsaufenthalt über Programme der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät sind in Papierform zu richten an:

    Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
    Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
    - Auslandsbüro -
    Königsworther Platz 1
    30167 Hannover

    Die persönliche Abgabe der Bewerbungsunterlagen ist beim Pförtner am Conti-Campus oder im Auslandsbüro (Gebäude 1501, Büro 101-102) während der Sprechstunden möglich.

    Bewerbungsfrist

    Die Bewerbungsfrist für Austauschprogramme der Fakultät für das akademischen Jahr 2022/23 (WS 22/23 & SoSe 2023) ist der 31. Januar 2022.

    Erforderliche Dokumente

    DokumentHinweise
    Deckblatt zur Bewerbung
    • Im Rahmen von ERASMUS darf man sich für max. 3 Universitäten bewerben; geordnet nach Priorität 
    • Bei Kombination von ERASMUS und Partnerunis weltweit und/ oder GUEST sind max. 4 Universitäten anzugeben; geordnet nach Priorität
    Motivationsschreiben
    • max. 1,5 Seite
    • Englischsprachig
    • Tipps siehe hier
    Lebenslauf
    • Englischsprachig
    Onlinebewerbung
    • Formular bitte ausdrucken und unterschreiben
    • Reihenfolge der bevorzugten Universitäten müssen identisch mit den Angaben im Deckblatt sein
    • Bei Parallelbewerbungen (z.B. über weitere Fakultäten oder HI Programme), jeweils eine Onlinebewerbung anlegen
    Ausgedruckter Notenspiegel
    • In englischer Sprache (erhältlich über qis)
    • Achtung: Bewerber*innen aus dem ersten Mastersemester reichen stattdessen bitte eine Kopie des Bachelorzeugnisses inkl. Abschlussnote ein
    Sprachnachweis(e)
    • Siehe Angaben zu Sprachvoraussetzungen
    Nachweis über ehrenamtliches/ außeruniversitäres Engagement
    • Wenn zutreffend, unbedingt nachweisen

    Außerdem ist zu beachten

    • Tipps für die Erstellung deiner Bewerbungsunterlagen findest du hier.
    • Verzichtet auf Bewerbungsmappen und nutzt Heftstreifen.
    • Bitte Bewerbungen fristgerecht und vollständig einreichen.
    • Die Bearbeitung der Bewerbungen erfolgt schnellstmöglich nach Bewerbungsschluss.
    • Zu- und Absagen werden an alle Bewerber und Bewerberinnen per E-Mail verschickt. 
    • Wichtig: Bitte achte darauf, dass du eine gültige E-Mail-Adresse in der Bewerbung angibst! Wir können Bewerbungen ohne gültige E-Mail-Adresse nicht berücksichtigen.

     

    Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren für Erasmus+ und für Partneruniversitäten auf universitärer Ebene findest du auf den Internetseiten des Hochschulbüros für Internationales unter diesem Link.

  • Auswahlkriterien

    Das Auswahlverfahren erfolgt anhand folgender Kriterien:

    • Vorbereitung/Vollständigkeit/Sprachkenntnisse
    • Akademische Leistungen
    • Motivation/Chancengleichheit/Integrierbarkeit ins Studium
    • Ehrenamtliches Engagement (z.B. StudyBuddy Teilnahme, soz. Tätigkeiten etc.)


    Die Auswahl erfolgt über das Auslandsbüro der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Bei einer hohen Nachfrage kann eine (Vor-)Auswahl aufgrund der schriftlich eingereichten Bewerbungsunterlagen sowie ggf. eine Endauswahl nach persönlichen Auswahlgesprächen erfolgen.

  • Nach erfolgreicher Bewerbung

    Nun folgen weitere wichtige Schritte:

    1. Du wirst von der LUH an der Partneruniversität nominiert (vorgeschlagen)
    2. Nach positiver Rückmeldung musst du dich eigenständig an der Partneruniversität einschreiben/bewerben
    3. Besuche unsere Pflicht-Infoveranstaltungen mit vielen wichtigen Infos rund um die Erstellung des Learning Agreements (LA) und Informationen zur Anrechnung von im Ausland erbrachten Studienleistungen.
    4. Nach erfolgreicher Bewerbung an der Partneruniversität weitere Angelgenheiten organisieren: z.B. Beurlaubung, Finanzierung, Versicherungen, Unterkunft im Gastland, etc.

     

    Alle To Do's sind in unseren Checklisten der jeweiligen Austauschprogramme Schritt für Schritt aufgeführt:

  • Learning Agreement

    Die Erstellung des Learning Agreements ist für die Durchführung eines Auslandssemesters erforderlich. Gehe dabei vor wie folgt:

    1. Beschäftige dich mit dem Kursangebot der Gastuniversität
    2. Prüfe Infos zu Pauschal- und Einzelanrechnung auf den Seiten zur Anrechnung von Leistungen
    3. Lass deine gewählten Kurse prüfen
    4. Auf der Seite Dokumente des Auslandbüros findest du deine Vorlage für das Learning Agreement (L.A.).
    5. Im L.A. gibst du die Kontaktdaten der Ansprechpersonen in den oberen Feldern an.
    6. Wähle die Kurse lt. Partneruniversität aus und trage Sie in Table A1 ein
    7. In Table B2 trage die entsprechend abgestimmten Anrechnungen ein.
    8. Das L.A. bitte unterschreiben und an das Auslandsbüro schicken
    Abgabefristen Learning Agreement

    Mobilitäten im Wintersemester: 30. April


    Mobilitäten im Sommersemester: 30. September

WÄHREND DES AUSLANDSAUFENTHALTES

  • To Do's laut Checkliste beachten

    Alle To Do's sind in unseren Checklisten der jeweiligen Austauschprogramme Schritt für Schritt aufgeführt:

    1. Learning Agreement "During the Mobility" bei Kursänderungen abstimmen

      Falls Kurse geändert werden müssen:

      1. Kurse, gemäß des Anrechnungsprozesses zu Anrechnung, neu prüfen lassen.
      2. Das L.A. unter der Rubrik „During the mobility“ anpassen (Table A2: Neue Kurse hinzufügen und alte Kurse streichen sowie in Table B2 die entsprechendne Anrechnungen vermerken).
      3. Das L.A. During the Mobility selbst unterschreiben
      4. Das L.A. During the Mobility von der Gasthochschule unterschreiben lassen
      5. Das L.A. an das Auslandsbüro schicken
      Abgabefristen Learning Agreement "During the Mobility"

      Mobilitäten im Wintersemester: 31. Oktober


      Mobilitäten im Sommersemester: 30. April

    2. "Confirmation of Stay" beim HI einreichen

      Erasmus+ Outgoings reichen die von der Gasthochschule ausgefüllte und unterschriebene "Confirmation of Stay" für den Erasmus+ Mobilitätszuschuss beim Hochschulbüro für Internationales ein (Thomas Hobohm).

      Weitere Informationen sind auf den Internetseiten des Hochschulbüros für Internationales (HI) zu finden:

    3. Botschafter*innenrolle einnehmen

      Vor Ort als Botschafter*innen der LUH/Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät für Informationsveranstaltungen, Messen und Events an der Gasthochschule zur Verfügung stehen.

    4. Transcript of Records beantragen

      Vor deiner Rückkehr solltest du dein "Transcript of Records" bei deiner Gastuniversität beantragen.

    NACH DEM AUSLANDSAUFENTHALT

    BUSINESS ENGLISCH

    Du möchtest deine fachspezifischen Englischkenntnisse ausbauen und vertiefen? Dann solltest du einen Blick in das Kursangebot Business English werfen:

    RESTPLÄTZE

    Hier findest du Informationen zu unseren Restplätzen:

    DOKUMENTE

    Auf dieser Seite findest du alle wichtigen Dokumente für deinen Auslandsaufenthalt:

    FINANZIERUNGSMÖGLICHKEITEN

    Auf dieser Seite findest du Informationen zur Finanzierung von Auslandsaufenthalten:

    SPRECHSTUNDEN AUSLANDSBÜRO

    Sprechstunden Auslandsbüro
    • Online: Di.+Do. 10:30-12:30h über BBB („Online-Sprechstunde Auslandsbüro WiWi“ beitreten und „Meetings“ anklicken)
    • Präsenz: Di. 14-16h mit Anmeldung (In StudIP „Berit Sellmer“ suchen, Reiter „Sprechstunde“ klicken und gewünschten Termin buchen)

    KONTAKT

    Auslandsbüro Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät:

    LEITUNG AUSLANDSBÜRO

    M.A. Berit Sellmer
    Austausch-Koordination
    Address
    Königsworther Platz 1
    30167 Hannover
    Building
    Room
    103
    M.A. Berit Sellmer
    Austausch-Koordination
    Address
    Königsworther Platz 1
    30167 Hannover
    Building
    Room
    103

    BESCHÄFTIGTE

    M.A. International Communication Francesca Cristaldi
    Austausch-Koordination
    Address
    Königsworther Platz 1
    30167 Hannover
    Building
    Room
    103
    M.A. International Communication Francesca Cristaldi
    Austausch-Koordination
    Address
    Königsworther Platz 1
    30167 Hannover
    Building
    Room
    103
    M.A. Linda Schwarz
    Address
    Königsworther Platz 1
    30167 Hannover
    Building
    Room
    101
    M.A. Linda Schwarz
    Address
    Königsworther Platz 1
    30167 Hannover
    Building
    Room
    101