StudiesDegree Programms
MSc. Wirtschaftswissenschaft (4 Sem.-PO 2012)

Master of Science Wirtschaftswissenschaft (4 Semester) - PO 2012

Änderung der Prüfungsordnung

Der viersemestrige Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaft gemäß Prüfungsordnung 2012 läuft am 30.09.2021 aus, eine Zulassung ist bereits jetzt nicht mehr möglich.

AUFBAU DES STUDIENGANGS

Im ersten und zweiten Mastersemester belegen Sie Module aus den Vertiefungsfächern des Bachelorstudiengangs Wirtschaftswissenschaft der Leibniz Universität Hannover im Umfang von 60 Leistungspunkten.

Sie sind nicht auf eine bestimmte Anzahl an Vertiefungsfächern gebunden, sondern können aus dem gesamten Angebot wählen. Die Kursempfehlungen je nach späterem Major helfen Ihnen bei der Auswahl.

Das dritte und vierte Mastersemester umfasst das gleiche Programm wie das einjährige Masterprogramm, d.h. Sie absolvieren das Methodenmodul und den gewählten Major im dritten Semester und die Masterarbeit im vierten Semester.

Pflichtprogramm

  • Methodenmodul
    ModulLehrveranstaltungenPrüfungsleistungLeistungs-punkteInstitut
    Methoden-
    modul

    Entscheidungstheorie (2V)Klausur 90 min

    6

    Controlling
    Angewandte Ökonometrie (2V)Wirtschafts-
    politik

    V = Vorlesung in Semesterwochenstunden (SWS)

STUDIENSCHWERPUNKTE DES MASTERSTUDIUMS (MAJORS)

Zur leichteren Orientierung fassen Major-Beschreibungen alle wichtigen Angaben in einer übersichtlichen und gut vergleichbaren Strukur zusammen.

AUFFINDEN DER MODULE / LEHRVERANSTALTUNGEN

Das Vorlesungsverzeichnis der gesamten Leibniz Universität Hannover finden Sie in HIS-LSF bzw. über die Veranstaltungssuche in Stud.IP. Der WiWi-Semesterplaner enthält alle Informationen aus den Modulhandbüchern (Ziele, Kompetenzfeldwerte etc.) sowie die aktuellen Veranstaltungs- und Prüfungsinformationen.

VORLESUNGSVERZEICHNISSE
MODULHANDBÜCHER (SEMESTERBEZOGEN)

PRÜFUNGSINFORMATIONEN UND -ZEITRÄUME

Die Online-Anmeldung zu den frei wählbaren Modulen, die die Studierenden im Sommersemester 2019 absolvieren möchten, findet vom 12.06.2019 bis zum 19.06.2019 statt. Das Lehrangebot der frei wählbaren Module kann den oben stehenden Links der Bachelor-Vertiefungsfächer entnommen werden. Eine Unterscheidung zwischen obligatorischen und fakultativen Modulen gibt es im viersemestrigen Masterstudiengang für die frei wählbaren Module nicht.

Die Zahl der Anmeldungen für die frei wählbaren Module ist nicht beschränkt. Erwirbt ein Studierender im Bereich der frei wählbaren Module mehr als die in der Prüfungsordnung vorgesehen 60 Leistungspunkte, werden die Prüfungsleistungen in der Reihenfolge der Erbringung ("last in, first out") gestrichen, bis die durch die Prüfungsordnung festgelegte Anzahl von Leistungspunkten bei den frei wählbaren Modulen erreicht ist. 

Nähere Informationen zu den Prüfungsterminen innerhalb des Prüfungszeitraums vom 22.07.2019-02.08.2019 finden Sie im WiWi-Semesterplaner bei den jeweiligen Modulen oder zu gegebener Zeit unter Prüfungstermin- und Semesterablaufpläne.


DOKUMENTE UND REGELUNGEN