VERTIEFUNGSFACH ENTWICKLUNGS- UND UMWELTÖKONOMIK

Aufbau

Das Vertiefungsfach umfasst im Masterstudiengang Wirtschaftsingenieur (4 Semester) insgesamt 25 Leistungspunkte. Verpflichtend ist nur das erste obligatorische Modul (Pflichtmodul), welches im 2. Semester (Sommersemester) zu belegen ist.

DIe fakultativen Module (Wahlpflichtmodule) im Umfang von 20 Leistungspunkten sind während der Semester 1-4 zu absolvieren, wobei ein Modul durch eine Seminarleistung erbracht werden muss. Mit jedem Modul werden, falls nicht anders gekennzeichnet, 5 Leistungspunkte erworben.

SoSe 2017

WS 17/18

SoSe 2018

WS 18/19SoSe 2019

Pflichtmodul (PO 2012)

Global Food Security

X

 

X

X

Seminar

Seminar Entwicklungsökonomie

X

X

X

XX

Seminar Microfinance

X

 

 

Seminar: Climate and Development / Seminar: Econometrics & Economic Modelling

 

 

X

X

Seminar Empirische Analysen volkswirtschaftlicher Zusammenhänge

X

 

 

Fakultative
Module / Wahlpflichtmodule
1

Environmental Economics

 

X

 

X

International Competitiveness

X

X

X

XX

International Agricultural Policy

X

 

X

X

Introduction to the Economics of Developing Countries (Environmental Economics of Developing Countries)

X

 

X

X

Planning and Evaluation of Development Projects

X

 

X

Energy Economics

X

X

Water Economics

X

X

X

Econometrics

X

X

X

Working with Survey Data (Arbeiten mit Umfragedaten)

X

X

entfällt

International Economics (Advanced International Economics)

X

X

Labour and Development

X

X

X

XX

Intergenerational Mobility

 

X

X

Distribution Theory

X

 

Sustainability Economics

X

X

X

Bedeutung und Effekte wirtschaftspolitischer Entscheidungen für Unternehmen

X

 

Theoriegeschichte

X

X

 1 Voraussichtliches Angebot