Disputationen

Nach Annahme der Dissertation lädt das Dekanat mit einer Frist von mindestens 14 Tagen zur Disputation ein. Die Disputation ist hochschulöffentlich.

Mittwoch, 16. Januar 2019 um 15.00 Uhr

Raum: 805, Gebäude 1502

A mathematical programming approach to model the impacts of sectoral interventions on sustainable development in rural sub-Saharan Africa

M. Sc. Steven Gronau

Gutachter und Betreuerin: Prof. Dr. Ulrike Grote

Gutachten: Prof. Dr. Philipp Sibbertsen


Dienstag, 22. Januar 2019 um 11.30 Uhr

Raum: 142 (Dekanatssaal), Gebäude 1501

Predictability and Anomalies in Equity and Commodity Markets

M. Sc. Björn Tharann

Gutachter und Betreuer: Prof. Dr. Marcel Prokopczuk

Gutachten: Prof. Dr. Maik Dierkes


Mittwoch, 30. Januar 2019 um 11.00 Uhr

Raum: Gebäude 1501, Raum 142 (Dekanatssaal)

"Essays in Labour Economics and Entrepreneurship"

M. Sc. Helke Seitz

Gutachter und Betreuerin: Prof. Dr. Susan Steiner

Gutachten: Prof. Dr. Lukas Menkhoff (Humboldt -Universität zu Berlin)