DISKUSSIONSPAPIERE - AUTORENHINWEISE

Organisation

Die Fakultät unternimmt Einiges, um die Diskussionspapiere der Fachöffentlichkeit bekannt zu machen. So veröffentlichen wir die Diskussionspapiere auf den Web-Seiten der Fakultät und registrieren sie bei der verteilten Online-Datenbank RePEc (Research Papers in Economics).

Wenn Sie einen Vortrag im Forschungs-Kolloquium halten, dann könnte er auch als Diskussionspapier einer größeren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Gleiches gilt auch für Vorträge auf Tagungen.

Zum Verfahren

Falls Sie einen Text geschrieben haben, dann melden Sie sich bitte bei Kai Wenger (Tel. 3082, E-Mail: hep@wiwi.uni-hannover.de). Er wird Ihnen eine laufende Nummer des Diskussionspapiers nennen. Der Text sollte eine Zusammenfassung oder Abtract (am besten beides, also eine deutsche und eine englische Fassung) enthalten, sowie eine Einordnung in Sachgebiete nach der JEL-Klassifikation. Weiterhin sind eigene Schlagworte zum Inhalt sehr sinnvoll. Diese und weitere bibliographische Angaben werden zu einem sogenannten ReDIF Datensatz zusammengestellt. Aus diesem Datensatz werden alle weiteren Maßnahmen der Fakultät abgeleitet.

Links