News & EventsNews
Absolventenfeier Bachelor Wirtschaftswissenschaft und Wirtschaftsingenieur

Absolventenfeier Bachelor Wirtschaftswissenschaft und Wirtschaftsingenieur

Es hat kurz vor Weihnachten Tradition an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, dass diejenigen Bachelorabsolventinnen und –absolventen, die im Zeitraum Oktober des Vorjahres bis September des laufenden Jahres das Bachelorstudium abgeschlossen haben, gemeinsam mit Familienangehörigen und Freunden den erfolgreichen Abschluss des Studiums feiern. Die diesjährige Absolventenfeier fand am 30. November 2018 im Lichthof der Leibniz Universität im Welfengarten statt. Gleich drei Bachelorkohorten – Bachelor Wirtschaftswissenschaft 8 Semester, Bachelor Wirtschaftswissenschaft 6 Semester und Bachelor Wirtschaftsingenieur 6 Semester – feierten den erfolgreichen Studienabschluss.

Dass nicht nur engagierte Hochschullehrer und ein funktionierender Campus zum Studienerfolg beitragen, machten auch die Dankesworte der Besten des Jahrgangs deutlich. Marc-Oliver Polten und Lukas Bertram, beides diesjährige Launhardt-Preisträger, betonten, wie wichtig die Unterstützung durch Familienmitglieder und Freunde während des Studiums gewesen ist. 

Gemeinsam mit ihnen haben Christopher Bennien, Christian Bentlage, Christina Broders, Sahra Ghalebikesabi, Dennis Günther, Pascal Locker, Bastian Schulze und Julia Meyer den nach dem ersten Rektor der Technischen Hochschule Hannover benannten Preis erhalten. Die Ausgezeichneten können beeindruckende Studienergebnisse vorweisen: die Kriterien zur Preisvergabe verlangen eine Note von mindestens 1,3 für die Bachelorarbeit und ein Gesamtergebnis von 1,5 oder besser.

Auch für Jessica Fischer und Dennis Günther war der Abschied von ihrer Studienzeit ein besonderer. Mit dem Ziel, den im letzten Jahr verstorbenen Prof. Hannes Rehm zu würdigen und sein Vermächtnis an Exzellenz, Großzügigkeit und freiwilligem Engagement an zukünftige Generationen von Studierenden weiterzugeben, vergab das Hannover Center of Finance e.V. (HCF) zusammen mit seinen Mitgliedsunternehmen und der Norddeutschen Landesbank Girozentrale (Nord/LB) an Frau Fischer und Herrn Günther jeweils ein nach Prof. Rehm benanntes Masterstipendium für exzellente Studienleistungen im Bachelor mit dem Schwerpunkt Finance. Die Übergabe der Stipendien übernahmen der Vorsitzende des HCF, Herr Prof. Dr. Michael H. Breitner, und die Ehefrau von Prof. Dr. Hannes Rehm. Die Anwesenheit der Ehefrau von Prof. Dr. Hannes Rehm verlieh der Vergabe der Stipendien besondere Würde. In seiner Abschlussrede wandte sich der Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Prof. Dr. Jens Robert Schöndube, persönlich an Frau Sigrid Matern-Rehm und dankte ihr besonders für ihre persönliche Teilnahme an der Veranstaltung.

Der Nachmittag und Abend endete für die Gäste bei einem netten „Get-together“ in entspannter Atmosphäre im Lichthof des Welfenschlosses.