Area Accounting, Taxation and Public Finance

GEGENSTAND

Die Area beschäftigt sich mit Betriebswirtschaftlicher Steuerlehre, Öffentlichen Finanzen sowie Interner und Externer Unternehmensrechnung.

Die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre untersucht den Einfluss von Steuern auf betriebswirtschaftliche Entscheidungen. Insbesondere sollen die Entscheidungsträger in die Lage versetzt werden, betriebliche Sachverhalte unter steuerlichen Gesichtspunkten zu beurteilen, Entscheidungen unter Beachtung der daraus resultierenden Steuerwirkungen zu treffen und Handlungsalternativen zur Erreichung der gesetzten Ziele unter Vermeidung negativer steuerlicher Wirkungen zu entwickeln. Notwendige Voraussetzung hierfür ist die fundierte Kenntnis steuerrechtlicher Grundlagen. Aus diesem Grund nimmt die Vermittlung steuerrechtlicher Kenntnisse einen breiten Raum ein. Im Mittelpunkt des Fachs stehen jedoch die Steuerplanung und die ökonomische Analyse von Steuerwirkungen.

In der Unternehmensrechnung werden die finanziellen Aktivitäten eines Unternehmens für interne und externe Adressaten aufgezeichnet. Dies erfolgt zur Unterstützung und Beeinflussung von Entscheidungen der Adressaten, zur Rechenschaftslegung, zur Bemessung von Ausschüttungen sowie zur Dokumentation. In den Lehrveranstaltungen zur Unternehmensrechnung werden Abbildungsregeln und Auswertungsmethoden vor dem Hintergrund dieser Rechnungszwecke vorgestellt und mit ökonomischen Methoden analysiert.

Das Fach Öffentliche Finanzen hat die Staatshaushalte zum Gegenstand. Es behandelt volkswirtschaftliche Fragen wie Staatsverschuldung, internationale Besteuerung und Währungsunionen, ergänzt um eine juristische Einführung in das Steuerverfahrens- und -prozessrecht.

AUFBAU MAJOR

ModulartLeistungspunkte (ECTS)
Pflichtmodule10
Wahlmodule (ohne Seminare)35
Wahlmodule (Seminare)5
Summe:50

AUFBAU MINOR

ModulartLeistungspunkte (ECTS)
Wahlmodule20
Summe:20

DETAILAUFBAU

Die Module sind in den Semestern 1-3 zu belegen. Bei allen Wahlmodulen handelt es sich um das voraussichtliche Angebot, d.h. Änderungen sind noch möglich.

Pflichtmodule Major / Wahlmodule Minor

Modul / Veranstaltung
SpracheSemesterPrüfungsartLP (ECTS)
Institut
Data AnalyticsDeutsch / EnglischWinter und SommerKlausur 60 min5Arbeitsökonomik
Analytical AccountingEnglischWinterKlausur 60 min5Controlling

Wahlmodule (ohne Seminare) Major / Wahlmodule Minor

Modul / VeranstaltungSpracheSemesterLP (ECTS)Institut
Personnel EconomicsEnglischSommer5Arbeitsökonomik
Corporate and Individual Tax PlanningEnglischWinter10Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
International Tax PlanningEnglischSommer5Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
Steuerliche Fallstudien zu Mergers & AcquisitionsDeutschSommer5Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
Tax Accounting - Latente Steuern im Konzern nach HGB und IFRSDeutschWinter5Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
UmsatzsteuerDeutschWinter5Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
Unternehmensbesteuerung: ErtragsteuernDeutschWinter5Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
Unternehmenskauf und UmwandlungDeutschWinter15Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
Controlling DeutschSommer5Controlling
Controlling und Wertschöpfungskette / Controlling and Value Generation ChainDeutsch / EnglischWinter und Sommer5Controlling
Dezentrale UnternehmenssteuerungDeutschWinter5Controlling
Koordination und AnreizeDeutschSommer5Controlling
Kostenanalyse Deutsch Winter5 Controlling
Deutsche Finanzgeschichte des 20. JahrhundertsDeutschSommer2 5Öffentliche Finanzen
Internationale BesteuerungDeutschWinter35Öffentliche Finanzen
StaatsverschuldungDeutschSommer5Öffentliche Finanzen
SteuerverfahrensrechtDeutschWinter5Öffentliche Finanzen
WährungsunionenDeutsch unregelmäßig5Öffentliche Finanzen
Bewertungsmethoden in der RechnungslegungDeutschSommer5Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung
Bilanzanalyse und UnternehmensbewertungDeutschunregelmäßig10Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung
International AccountingDeutschWinter5Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung
JahresabschlussprüfungDeutschWinter5Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung
KonzernabschlussDeutschWinter5Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung
Unternehmenssteuerung und Corporate GovernanceDeutschSommer5Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung

1 Erst ab Winter 20/21
2 Entfällt im Sommer 2019
3 Entfällt im Winter 19/20

 

 

Wahlmodule (Seminare) Major / Wahlmodule Minor

Prüfungsart: Jeweils Seminarleistung

Modul / Veranstaltung
SpracheSemesterLP (ECTS)Institut
Fallstudienseminar Internationale UnternehmensbesteuerungDeutschWinter5 Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
Seminar zur Betriebswirtschaftlichen SteuerlehreDeutschWinter5

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Seminar zur aktuellen Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs Deutsch Sommer 5 Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
Seminar Internationales Management in Kooperation mit der Continental AGDeutschSommer5 Controlling
Seminar Topics in Corporate GovernanceEnglischWinter und Sommer5 Controlling
Master-Seminar zu Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung Deutsch Winter5 Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung
Seminar zur FinanzberichterstattungDeutschSommer5 Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung
Seminar zur internationalen RechnungslegungDeutschSommer5 Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung

FORSCHUNGS- UND PRAXISBEZUG

  • Optionales Angebot von Vorlesungen und Seminaren zu aktuellen Fragestellungen und Methoden aus der Forschung als Vorbereitung auf eine Promotion
  • Seminare in Zusammenarbeit mit Praktikern zu aktuellen praxisrelevanten Themen
  • Vorlesungs- und Seminarangebot durch Lehrbeauftragte aus der Praxis

ZIELGRUPPE (EMPFOHLENE FÄHIGKEITEN)

  • Interesse an der finanziellen Sphäre von Unternehmen, Verwaltungen oder öffentlichen Einrichtungen
  • Affinität zu ökonomischer Analyse auf Basis von spiel- und agencytheoretischen Modellen
  • Affinität zur Interpretation und Auslegung von steuer- und handelsrechtlichen Regeln und Rechnungslegungsstandards

BERUFLICHE PERSPEKTIVEN

  • Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung
  • Unternehmensberatung
  • Rechnungswesen und Controlling in Unternehmen und Verwaltungen
  • Steuerabteilungen von Großunternehmen und Konzernen
  • Tätigkeiten in Verbänden und Ministerien