VERTIEFUNGSFACH GELD UND INTERNATIONALE FINANZWIRTSCHAFT

Aufbau

Das Vertiefungsfach umfasst im Masterstudiengang Wirtschaftsingenieur (4 Semester) insgesamt 25 Leistungspunkte. Verpflichtend ist nur das erste obligatorische Modul (Pflichtmodul), welches im 2. Semester (Sommersemester) zu belegen ist.

DIe fakultativen Module (Wahlpflichtmodule) im Umfang von 20 Leistungspunkten sind während der Semester 1-4 zu absolvieren, wobei ein Modul durch eine Seminarleistung erbracht werden muss. Mit jedem Modul werden, falls nicht anders gekennzeichnet, 5 Leistungspunkte erworben.

SoSe 2017

WS 17/18

SoSe 2018

WS 18/19SoSe 2019WS 19/20

Pflichtodul (PO 2012)

Internationale Finanzmärkte

X

 

 

X

Wechselkurse2

 

 

X

Seminar

Seminar: Finanzentscheidungen privater Haushalte

X

 

X

Seminar zu Geld, Banken und Finanzwirtschaft

X

 

X

Seminar Microfinance

X

 

 

Seminar Anwendungen zur wissenschaftlichen Politikberatung: Branchenstudien

X

X

X

X

Seminar Empirische Analysen volkswirtschaftlicher Zusammenhänge

X

 

 

Seminar Investitionsentscheidungen auf Kapitalmärkten

 

X

 

Seminar: International Banking

 

X

 

Seminar Geld und Internationale FinanzwirtschaftXX

Fakultative
Module / Wahlpflichtmodule
1

Capital Market Theory

X

 

X

Financial Systems

X

 

X

Statistische Analyse der Finanzmärkte

X

X

Behavioral Finance

X

 

X

Derivatives

 

 

Geldpolitik

 

 

Household Finance

X

 

Wechselkurse

 

X

Quantitative Risk Management

X

 

X

Theoriegeschichte

X

 

X
Capital Market Theory II: DerivativesXX
Hedge FundsX
International Money and Finance II: Financial CrisesX

1 Voraussichtliches Angebot

 2 Ersatzangebot für das bisherige Pflichtmodul "Internationale Finanzmärkte".