News & VeranstaltungenThemenbühne
Führungswechsel an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Führungswechsel an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Professor Dr. Maik Dierkes und Professor Dr. Stefan Wielenberg werden in ihr Amt als Dekan und Studiendekan eingeführt.

© Finn Winkler
Prof. Dr. Maik Dierkes - Dekan
Prof. Dr. Stefan Wielenberg - Studiendekan

An der Spitze der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität Hannover gibt es seit dem 15. November 2020 eine Veränderung: Professor Dr. Maik Dierkes und Professor Dr. Stefan Wielenberg übernehmen ihre Amtsgeschäfte als Dekan und Studiendekan, nachdem ihnen die Mitglieder des Fakultätsrates am 24. Juni 2020 ihr Vertrauen ausgesprochen haben.

Maik Dierkes, seit Juli 2014 Direktor des Instituts für Banken und Finanzierung, hat nach dem Studium der Mathematik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster 2009 mit einer Arbeit zum Einfluss sozialer Netzwerke und Risikopräferenzen auf das individuelle Anlageverhalten und die Vermögenspreise promoviert. Er war bis Juni 2014 als Postdoktorand mit Lehraufgaben am Lehrstuhl für Finanzierung der Universität Münster tätig. 2011 und 2012 forschte er als Gastwissenschaftler am International Center for Finance der Yale University, New Haven, USA und an der Behavioral Economics Group der Erasmus School of Economics, Rotterdam, Niederlande.

Die Tätigkeit als Studiendekan ist Stefan Wielenberg bereits vertraut. Der Direktor des Instituts für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung, der seit April 2007 an der Leibniz Universität lehrt und forscht, war bereits von August 2013 bis November 2016 in dieser Funktion tätig.

Stefan Wielenberg studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bielefeld und promovierte 1998 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg zu dem Thema "Investitionen in Outsourcing Beziehungen". Er übernahm von 2002 bis 2007 die Leitung des Lehrstuhls "Externes Rechnungswesen" an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Bielefeld.

Die Mitglieder des Fakultätsrates dankten in ihrer Sitzung am 28. Oktober Professor Dr. Jens Robert Schöndube und Professor Dr. Kay Blaufus für ihr engagiertes Wirken in ihrer vierjährigen Amtszeit als Dekan und Studiendekan.

 

Autorin: Birgitt Baumann-Wohlfahrt