News & VeranstaltungenThemenbühne
Die Nacht, die WISSEN schafft

DIE NACHT, DIE WISSEN SCHAFFT

Wissenschaft ist spannend und unterhaltsam – diesen Beweis treten am Samstag, 10.11.2018, die Akteure der ‚Nacht, die Wissen schafft‘ an. Im Gebäude 1507  auf dem Conti-Campus präsentieren sich ab 18.00 Uhr die Juristische, Philosophische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der interessierten Öffentlichkeit mit einem abwechslungsreichen Programm. Unsere Fakultät erwartet alle Gäste mit fünf Vorträgen. Beim Science Slam stellt u.a. eine wissenschaftliche Mitarbeiterin unserer Fakultät ihre rhetorischen Fähigkeiten unter Beweis. Getränke, Kaffee und Fingerfood laden in der Conti-Lounge zum Verweilen ein.

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät bietet allen Interessierten mit den folgenden Vorträgen Einblicke in ihre Arbeit.

18.15 Uhr, 19.15 Uhr und 20.15 Uhr

Mitmachaktion: Von A wie Aktien bis Z wie Zertifikate“

Prof. Dr. Marcel Prokopczuk

18.15 Uhr

Vortrag: Wirtschaftsentwicklung – aus dem Weltall betracht

Dr. Richard Bluhm

19.15 Uhr

Vortrag: Sind Aktienpreise prognostizierbar?

M. Sc. Janis Becker

Das Graduiertenkolleg „Globalization and Development“ wird ein onlinebasiertes Brettspiel zu dem Thema „Früher war alles besser“ für Kinder und Erwachsene von 18.15 bis 21.00 Uhr anbieten.

21.15 Uhr

Auch in diesem Jahr wird ein Science Slam veranstaltet (21.15 - 23.00 Uhr). Sechs einfallsreiche Wissenschaftler, ein begeisterungsfähiges Publikum, eine Bühne und zehn Minuten Zeit - los geht`s. Wie sein Vorbild, der Poetry Slam, ist der Science Slam ein Wettbewerb der kreativen Köpfe. Studierende und (Nachwuchs-) Wissenschaftler stellen ihre Forschungsprojekte in kurzweiligen Vorträgen für fachfremde Zuhörer anschaulich und leicht verständlich dar. Und am Ende bestimmt das Publikum, wer als Sieger nach Hause geht.

Conti-Lounge

Zur Abrundung des Angebots am Campus laden die Hausherren am Conti-Campus in der „Conti-Lounge“ bei kühlen Getränken, frischen Snacks und duftendem Espresso von 18.00 bis 24.00 Uhr im Foyer des Hörsaalgebäudes zum Verweilen ein.