News & VeranstaltungenNews
Semesterstart auf dem Conti Campus

Semesterstart auf dem Conti Campus

Welche Funktionen bietet die LeibnizCard und wie nutze ich Stud.IP? Wie findet man am schnellsten ein Buch in der Bibliothek und welche Paragraphen der Prüfungsordnung sind besonders wichtig? Die Orientierungsphase vom 14. bis 17. Oktober 2019 bietet den Erstsemesterstudierenden der Fachrichtungen ‚Wirtschaftswissenschaft‘ und ‚Wirtschaftsingenieur‘ alles Wissenswerte rund um ihren Studienstart.

Montagmorgen um 10.00 Uhr im Hörsaalgebäude des Conti Campus: mehr als 500 Erstsemesterstudierende der Fachrichtung ‚Wirtschaftswissenschaft‘ folgen den Ausführungen des Studiendekans. Die Atmosphäre ist freudig gespannt. Eine halbe Stunde zuvor hat Prof. Dr. Kay Blaufus bereits die zukünftigen 231 Wirtschaftsingenieure an ihrem neuen Studienort begrüßt.

Sie gehören zu den 4.540 Studierenden, die im Wintersemester 2019/20 ein Studium an der Leibniz Universität Hannover aufnehmen. Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät beheimatet traditionsgemäß die größten Studiengänge. Nach Berücksichtigung der Losverfahren und Nachrücker werden sich bis Anfang November 601 Bachelor-Studierende und mehr als 180 Master-Studierende in der Fachrichtung ‚Wirtschaftswissenschaft‘ immatrikuliert haben.

Insgesamt haben sich zum Wintersemester rund 30.500 Studierende an der Leibniz Universität eingeschrieben. Die stetig steigende Studierendenzahl beweist, dass das Interesse an einem Studium in Hannover ungebrochen ist. Das Fächerspektrum, exzellente Lehr- und Forschungsbedingungen, die Internationalisierungsbestrebungen und ein Studienort mit einer hohen Lebens- und Freizeitqualität punkten bei den Erstsemestern und Studierenden.

Das ausgewogene Programm, mit dem die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät ihren ‚Erstis‘ einen optimalen Start ins Studium ermöglichen will, ist das Ergebnis eines eingespielten Teams. Die Tutoren und Tutorinnen unter Leitung der O-Phasen-Verantwortlichen Franziska Braschke und das Mentorenteam, das durch Dr. Hartmut Lehne gelenkt wird, haben bereits vor Wochen mit der Planung der diesjährigen Veranstaltungen begonnen.

Das erste Semester ist für viele Studienanfänger und Studienanfängerinnen eine große Herausforderung.  Das Gehörte oder Gelesene zu lernen, zu verstehen und dann die Prüfungen zu bestehen, ist gerade zu Studienbeginn nicht selbstverständlich. Erfahrene Mentoren und Mentorinnen bieten deshalb in den ersten beiden Semestern ihre Hilfe an, um eine persönliche Lernstrategie zu entwickeln.

Autor: Baumann-Wohlfahrt