IT-Service Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Das ITS-Büro soll Bewährtes mit einer Innovationsstrategie für den Conti-Campus verknüpfen. Im Rahmen der uniweiten IT-Reorganisation soll in den Fakultäten für die IT zentraler gedacht und gehandelt werden - allerdings entscheiden auch zukünftig die Institute weitgehend eigenständig. Dennoch hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass durch die Nutzung von uni- oder fakultätsweit angebotenen IT-Services kleinteilige und redundante Insellösungen reduziert werden können.

Dieses IT-Service-Angebot setzt voraus, dass an der Fakultät mittelfristig überall dort standardisierte IT-Strukturen und -Prozesse Einzug halten, wo nicht zwingende Gegebenheiten ein Abweichen davon erforderlich machen.

Das ITS-Büro hat Standards für zu beschaffende Hardware definiert. Auf diesen Hardware-Optionen ist Windows vorinstalliert und sie enthalten alle wesentlichen kostenfreien Softwarekomponenten und Anpassungen für den sicheren Betrieb an der Fakultät. Eine Microsoft Office-Version und weitere Software kann auf Wunsch ebenfalls dazugehören.

Florian Gindel und Christian Heidrich

LEISTUNGSUMFANG IM ÜBERBLICK

Analyse bestehender Strukturen

Gerne nehmen wir eine Ist-Analyse der Instituts-IT vor und Entwickeln mit Ihnen gemeinsam ein Konzept für die Erschließung von Verbesserungspotentialen unter besonderer Berücksichtigung der IT-Sicherheit und Energieeffizienz.

Beratung und Unterstützung

Um den bestmöglichen Service gewährleisten zu können bieten wir Beratung und Unterstützung:

  • in allen Soft- und Hardwarefragen
  • bei Vernetzung und Datensicherung
  • beim Erwerb von Spezialanwendungen
  • bei der Auslagerung von Servern ins Rechenzentrum (LUIS)
Beschaffung und Einrichtung

Von der Auswahl, Beschaffung bis zur Inbetriebnahme werden vorkonfigurierte Arbeitsplatz-PCs bzw. Notebooks geboten, für den auch ein weitgehender Support möglich wird. Wir setzen hierbei auf Lösungen mit dem aktuellen Stand der Technik.

  • Windows-Betriebssystem und gängige Tools sowie Antivirensoftware installiert
  • Benutzerkonto und Netzlaufwerke vorbereitet (keine Admin-Rechte für User)
  • Netz, Mail- und Kalenderservice vorbereitet
  • Drucker eingerichtet
  • Updates eingerichtet
  • Datensicherungsplan entwickelt/aufgezeigt
  • Gerät detailliert inventarisiert: Datenblatt mit allen wichtigen Angaben
  • Hilfe bei der Entsorgung von Altgeräten
  • Gemeinsame Fertigstellung vor Ort und Kurzeinweisung für den Nutzer
Ein umfassend dokumentiertes Problem, ist ein zur Hälfte gelöstes Problem.

IHR ANSPRECHPARTNER BEI OPERATIVEN IT-FRAGEN

B.A. Florian Gindel
Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter in Technik u. Verwaltung
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
B.A. Florian Gindel
Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter in Technik u. Verwaltung
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum

IHR ANSPRECHPARTNER BEI STRATEGISCHEN IT-FRAGEN

Dipl.-Ök. Christian Heidrich
Faculty Information Officer (FIO)
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Dipl.-Ök. Christian Heidrich
Faculty Information Officer (FIO)
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum

UNSERE SERVICEPARTNER AN DER LEIBNIZ UNIVERSITÄT HANNOVER