Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • Zielgruppen
  • Suche
 
Institut für Arbeitsökonomik
www.aoek.uni-hannover.de
Direktor:
Prof. Dr. Patrick Puhani


Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Arbeitsökonomik


Prof. Dr. Daniel Schnitzlein


Volkswirtschaftslehre, insbes. Bildungsökonomik

Gegenstand

Die Arbeitsökonomik beschäftigt sich mit gesamtwirtschaftlichen und innerbetrieblichen Arbeitsmarktproblemen. Dazu gehören auch für den Arbeitsmarkt relevante Themen wie Bildung, Familie und Erwerbstätigkeit oder Zuwanderung. Einen wichtigen Bestandteil der modernen Arbeitsökonomik stellt zudem die empirische Analyse des Arbeitsmarktes dar.

Lehre

Im Bereich der Lehre bietet das Institut für Arbeitsökonomik Kurse in Arbeitsökonomik, Personalökonomik und Angewandter Ökonometrie an. Dabei werden unter anderem die Rolle des Lohns als Determinante des Beschäftigungsniveaus, institutionelle Einflüsse am Arbeitsmarkt, Investitionen in Humankapital, personalwirtschaftliche Probleme sowie die Evaluation arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen behandelt.

Forschung

Das Institut hat einen vorwiegend empirischen Forschungsschwerpunkt. Unsere Mitarbeiter bearbeiten Themen wie Bildung, Migration, Lohn- und Beschäftigungsdynamik, Ungleichheit, Geschlechterfragen, die Ökonomik des öffentlichen Sektors sowie Identifikationsstrategien in der angewandten Ökonometrie.

Unsere Forschung wurde finanziell unterstützt von Institutionen wie der Anglo-German Foundation, der Europäischen Union, der Fritz-Thyssen- Stiftung, der Deutschen Post Stiftung, der Deutschen Forschungsgemeinschaft, dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, dem Schweizerischen Nationalfonds (SNF) sowie der Volkswagenstiftung.

Personen

This page requires PHP4 with dom-xml functionsor PHP5 with xsl functions to be correctly displayed.Pleas contact webmaster!