Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Double-Degree (Aarhus)

Mit der Aarhus School of Business (ASB) in Aarhus, Dänemark, besteht seit April 2008 ein Kooperationsvertrag. Im Rahmen dieser Vereinbarung können jährlich zwei Studenten der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät einen zusätzlichen Abschluss zum "Master of International Economic Consulting (M.Sc.)" erwerben. Der Studiengang wurde gemeinsam mit Zielunternehmen der Consulting-Branche entwickelt. Zielunternehmen sind internationale Organisationen und international agierende Beratungsunternehmen.

Aarhus

Aarhus ist die zweitgrößte dänische Stadt mit ca. 300.000 Einwohnern. Sie liegt an der Ostküste der jütländischen Halbinsel.

Aarhus School of Business (ASB)

Die Aarhus School of Business gehört zur Aarhus Universitet. Sie zählt den besten Business Schools weltweit. Die Studienbedingungen sind exzellent. Sprache an der Business School ist Englisch. Die Einschreibung erfolgt in den Studiengang "Master of Science in International Economic Consulting". Über das Austauschprogramm ist nur eine Einschreibung in diesen Master möglich.

Links

Erfahrungsbericht

Es gibt regelmäßig Informationsveranstaltungen zu dem doppelten Masterprogramm bei denen Ehemalige von ihren Erfahrungen berichten. Es kann auch Kontakt zu den derzeitigen Outgoings hergestellt werden. 

Aufbau des Masterprogramms

1. Semester (Prerequisite courses)

  • Quantitative Methods
  • Methods in Economic Consulting
  • Industrial Organization and Economics of Strategy 
  • Cost-Benefit-Analysis 

2. Semester (Specilization courses) 

  • International Economic Integration
  • Developing and Emerging Economies
  • Applied Economic Consulting

Das im Studienplan vorgesehene dritte Semester wird aufgrund des vierjährigen Bachelor-Studium für Hannoveraner Studierende angerechnet.

Im Anschluss werden die Masterarbeiten geschrieben. Es müssen zwei Masterarbeiten eingereicht werden (in Hannover und in Aarhus).

Vorteile der Teilnahme am Programm

  • Sammeln von Auslandserfahrungen
  • Kennenlernen eines anderen Studiensystems
  • Signalwirkung für potentielle Arbeitgeber durch zwei Masterabschlüsse
  • Durch vierjähriges Bachelor-Studium Anrechnung der Bachelor-Leistungen auf einen zweijährigen Master und dadurch lediglich ein einjähriges Auslandsstudium
  • Durch starken Praxisbezug gute Vorbereitung auf Beruf
  • Umgehen der hohen Mitbewerberzahlen bei Direktbewerbung
  • Internationales Umfeld 
  • Vorbereitung auf das Berufsleben durch die ASB im Rahmen einer Intensive Case Study
  • Erlernen der dänischen Sprache möglich
  • Geringe Anzahl von Programmteilnehmern

Weitere Hinweise

  • Das Studium in Aarhus wird im August 2016 beginnen. Genauere Daten werden in Kürze bekannt gegeben.
  • Die Unterrichtssprache ist Englisch. Die Kurse in Aarhus müssen besucht und bestanden werden.
  • Das Schreiben zweier Masterarbeiten ist obligatorisch.
  • Eine Immatrikulation im Studiengang "Wirtschaftswissenschaft" an der Leibniz Universität wird vorausgesetzt. Eine Beurlaubung für die Auslandssemester kann erfolgen.

Weitere Informationen

Voraussetzungen

  • Abschluss des Bachelor bei Studienantritt
  • gute bis sehr gute Studienleistungen
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse
  • Vertiefungsbereiche passen zum Kursangebot in Aarhus (tendenziell volkswirtschaftliche und quantitative Ausrichtung)
  • Bereitschaft ein Jahr in Aarhus zu studieren

Bewerbung

Als nächster Bewerbungsschluss gilt der 15.02.2017 für ein Studium im Winter- und Sommersemester 2017/2018. Die Bewerbung in englischer Sprache sollte enthalten:

  • ein Motivationsschreiben (max. zwei Seiten, englischsprachig) mit Angabe des Studienschwerpunktes
  • einen tabellarischen Lebenslauf mit Foto (englischsprachig)
  • den aktuellen Notenspiegel (englischsprachig)
  • Sprachnachweise (TOEFL-Test, IELTS - Test oder vergleichbare Tests )
  • die Angabe des Studienschwerpunktes
  • PDF-Version der Bewerbung an internationalwiwi.uni-hannover.de

Hinweis: Können Sie die o.g. Sprachnachweise nicht erbringen, kann es sein, dass Sie nach Annahme in das Programm in Aarhus einen Englisch-Test absolvieren müssen.

Die Bewerbung ist zu richten an das

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
- Auslandsbüro -
Königsworther Platz 1
30167 Hannover

Die Bewerbungen sind im Auslandsbüro (Raum I-102) abzugeben.

Bewerbungen werden auch per E-Mail akzeptiert, allerdings nur, wenn Sie an internationalwiwi.uni-hannover.de gesendet werden.

Wichtig: Bitte achten Sie darauf, dass Sie eine gültige Email-Adresse in der Bewerbung angeben! Wir können Bewerbungen ohne gültige E-Mail-Adresse nicht berücksichtigen.

Auswahl

Ein Auswahlgespräch wird bei mehr als vier Bewerbern durchgeführt. 

Nach einer Vorauswahl werden die Bewerber dann zu einem Auswahlgespräch eingeladen. Die Bewerber werden zeitnah über das weitere Prozedere informiert. Das Auswahlgespräch wird in englischer Sprache stattfinden.

Ansprechpartner