Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • Zielgruppen
  • Suche
 

FAQs - Bewerbung/Immatrikulation

Allgemeine Hinweise zum Beispiel zu den Bewerbungsfristen, der Zustellung der Ablehungs- oder Annahmebescheide sowie zum Bewerbungsverfahren finden Sie auf den Seiten des Immatrikulationsamts der Leibniz Universität Hannover.

Welche Zulassungsbeschränkungen gibt es für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieur?

Grundsätzlich gibt es außer der Hochschulzugangsberechtigung keine Zulassungs-beschränkungen für den Bachelorstudiengang. Es gibt jedoch nur eine begrenzte Anzahl an Studienplätzen. Da die Bewerbungen jedes Jahr die vorhandenen Plätze übersteigen, gibt es einen faktischen NC. Jedoch kann Ihnen vor Ende der Bewerbungsphase niemand sagen bei welcher Note dieser liegen wird, da er von den Noten Ihrer Mitbewerber abhängt. Hier finden Sie zur groben Orientierung die Zulassungsnoten des vergangenen Jahres. Bitte beachten Sie, dass sich die Zulassungsnote im Auswahlverfahren aus der Note der Hochschulzugangsberechtigung (80%) und aus der Mathematiknote der letzten beiden Halbjahre (20%) zusammensetzt.

Haben Wartesemester einen Einfluss auf die Bewerbung?

15 Prozent der Studienplätze werden nach Wartesemestern vergeben, sodass die Chance auf einen Studienplatz mit einer höheren Anzahl von Wartesemestern steigt. In den vergangenen Jahren haben alle Bewerber mit mehr als drei Wartesemestern unabhängig von ihrer Zulassungsnote einen Studienplatz bekommen. Da dieser Wert ebenfalls von den eingehenden Bewerbungen abhängt, kann er sich jederzeit ändern.

Hat es einen Einfluss auf die Bewerbung, ob ich das Vorpraktikum schon vor Studienbeginn absolviert habe?

Ihre Chancen bei der Bewerbung werden nicht geringer, wenn Sie das Vorpraktikum noch nicht absolviert haben. Sie müssen es jedoch spätestens bis zum Rückmeldezeitraum des 4. Semesters (bis Ende Januar des dritten Semesters) nachholen. Da die Klausuren im Wirtschafsingenieur allerdings in der vorlesungsfreien Zeit („Semesterferien“) geschrieben werden, bleiben Ihnen in den ersten Semestern wenig längere Zeitfenster, um das achtwöchige Praktikum unterzubringen. Es ist daher empfehlenswert, so viele Wochen des Praktikums wie möglich bereits vor Studienbeginn zu absolvieren.

Ist eine Einschreibung im Bachelorstudiengang für das erste Semester auch zum Sommersemester möglich?

Dies ist nicht möglich. Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen beginnt jeweils nur zum Wintersemester.