Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Dr. iur. Thorsten Kurtz und Prof. Dr. Steffen Meyer erhalten die „Fakultätspreise für Exzellente Lehre 2017“

Wurden am 15. Juni im Lichthof des Welfenschlosses verabschiedet: die Masterabsolventen und Promovenden des Zeitraumes April 2017 bis März 2018
Dr. iur. Thorsten Kurtz (M.) mit den Laudatoren des Fachschaftsrates Sophie Brakelman und Tjark Melchert
Erhielt die Auszeichnung in der Kategorie Professor/Professorin: Prof. Dr. Steffen Meyer (M.)

400 Gäste verfolgten am 15. Juni während der Absolventenfeier der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät im Lichthof des Welfenschlosses die Ehrung zweier Hochschullehrer für ihre bemerkenswerten Leistungen in der Lehre.

„Man merkt ihm die Freude an seinem Fach an und das ist ansteckend“, begründete der Laudator Tjark Melchert die Entscheidung des Fachschaftsrates der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in der Kategorie „Wissenschaftlicher Mitarbeiter“. Witzig, freundlich, engagiert und immer hilfsbereit - so beschreiben die Studierenden im Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaft Dr. iur. Thorsten Kurtz von der Juristischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover in ihrer Lehrevaluation.

Thorsten Kurtz hält als Beauftragter für den Servicebereich und den Lehrexport der Juristischen Fakultät seit dem Wintersemester 2007/2008 die Vorlesung „Öffentliches Recht“ und seit dem Sommersemester 2008 die Vorlesung „Privatrecht“. Dabei steht er vor der großen Herausforderung, den Studierenden der Wirtschaftswissenschaft, die sich gerade in der Übergangsphase von der Schule zur Universität befinden und noch keine rechtswissenschaftlichen Kenntnisse besitzen, schwierige juristische Sachverhalte und die ungewohnten Methoden der Rechtswissenschaft näher zu bringen.

Durch sein profundes Fachwissen und die Verknüpfung von Spaß und Spannung in der Vorlesung – angereichert durch zahlreiche Anekdoten und Fallbeispiele aus dem „wirklichen“ Leben - erreicht Thorsten Kurtz bei seinen Zuhörern in kürzester Zeit großes Interesse an rechtlichen Fragestellungen und deren Lösung.

Der „Fakultätspreis für Exzellente Lehre“ für das Jahr 2017 in der Kategorie Professor/Professorin wurde an Prof. Dr. Steffen Meyer verliehen. Er unterhält seit Oktober 2014 eine Professur am Institut für Geld und internationale Finanzwirtschaft. Die Themengebiete seiner Forschung und Vorlesungen umfassen u. a. Household Finance und Behavioral Finance. Im Sommersemester 2017 gab er erstmalig die Vorlesung „Geld und Währung“ im Grundstudium.

Die Laudatorin Sophie Brakelmann begründete die Wahl des Fachschaftsrates und beschrieb anschaulich die besondere didaktische Begabung von Steffen Meyer. Die Studierenden schätzen vor allem sein Fachwissen, seine Begeisterungsfähigkeit und sein großes persönliches Engagement in der Beratung und Betreuung.

An der Leibniz Universität werden seit 2008 herausragende Hochschullehreinnen und -lehrer mit dem Preis für Exzellente Lehre ausgezeichnet. Der Fachschaftsrat als Interessenvertretung der Studierenden an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät verleiht einmal jährlich anlässlich der Absolventenfeier den Fakultätspreis für Exzellente Lehre.

Preisträger waren in den zurückliegenden Jahren Dr. Karola Bätje, Dipl.-Vw. Thomas Berger, Prof. Dr. Kay Blaufus, Prof. Dr. Michael H. Breitner, Dr. Nadine Hennigs, Prof. Dr. Stefan Homburg, Dr. Florian Leydecker, Prof. Dr. Marcel Prokopczuk, Prof. Dr. Johann-Matthias Graf von der Schulenburg, Prof. Dr. Philipp Sibbertsen, Prof. Dr. Raik Stolletz und Prof. Dr. Andreas Wagener.