Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Fall Quarter (Pomona)

Das erste Quartal des amerikanischen Studienjahres eröffnet Studenten der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in Hannover die Möglichkeit, einen Studienabschnitt in den USA zu verbringen. Dort erfolgreich abgeschlossene Lehrveranstaltungen zur Volks- und Betriebswirtschaftlehre können als Kreditpunkte für den B.Sc.-Studiengang in Hannover genutzt werden. 

Die California State Polytechnical University liegt in Kalifornien am östlichen Rand des Los Angeles County. Sie ist eine der sieben polytechnischen Universitäten der Vereinigten Staaten von Amerika.

Die Universität hat seit 1972 Universitätsstatus. Insgesamt studieren 23.000 Studierende auf dem Campus.

Allgemeine Informationen

Name der Universität

California State Polytechnic University (CalPoly) Pomona

Internetseite der Universität

www.cpp.edu

Programm

GUEST

Studienplätze

10

Dauer des Studienaufenthaltes

1 Quarter

Sprache der Vorlesungen

Englisch

Sprachvoraussetzungen für Bewerbung

Englischkenntnisse

Erfahrungsberichte

Erfahrungsaustausch im Rahmen der Informationsveranstaltungen und unter den Erfahrungsberichten

  Voraussetzungen

  • Mitarbeit und Teilnahmepflicht an der HISSEMA, August 2017
  • Studium im Fall Quarter (September bis Dezember 2017) in Cal Poly Pomona
  • Abgeschlossenes viertes Fachsemester B.Sc.-Studiengang 
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache

 Kosten

Die Kosten für den Aufenthalt setzen sich zusammen aus:

Visumsantrag

EUR 268,00


 

 

Krankenversicherung (vor Ort)

 

Verwaltungsgebühren (vor Ort)

EUR 119,00

 

EUR 130,00

 


 

 

Unterkunft im Studentenwohnheim auf dem Campus

EUR 2.000,00 - 2.300,00


 

 

Flug (Gruppenticket)

EUR 850,00 - 950,00


 

 

Mietwagen

inkl. Parking Permission (optional)

(ca. EUR 1.200,00)

(EUR 130,00)

 


 

 

Summe

ca. EUR 4.900,00 (inkl. Mietwagen)



 

Die Kosten für das Studentenwohnheim wurden mit einen Wechselkurs 1,10 USD/EUR berechnet. Die Studiengebühren in den USA entfallen. 

Finanzierung

Auslands-BAföG

Studierende, die BAföG erhalten, können einen Antrag auf Förderung (Auslands-BAföG) beim Studentenwerk Hamburg stellen:

 Studentenwerk Hamburg
 Amt für Ausbildungsförderung
 Postfach 13 01 13
 20101 Hamburg
 Tel.: 040 - 41902-0
 Fax: 040 - 41902 126
 E-Mail: bafoegstudentenwerk.hamburg.de
 Internet: http://www.studentenwerk-hamburg.de/ 

Die Förderung beinhaltet auch die Reisekosten (Hin- und Rückreise).

Auch Studierenden, die bisher keinen Anspruch auf Förderung haben, können versuchen, ob Sie nicht unter Umständen doch auch im Rahmen des Auslands-BAföG gefördert werden.

Informationen zu weiteren Förderungsmöglichkeiten

Weitere Informationen zur Finanzierung werden nach der Auswahl in den Informationstreffen besprochen.

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbungsfrist für das GUEST-Programm 2017/2018 ist am 01.03.2017.

Beizufügen sind folgende Unterlagen (alles in englischer Sprache):

 

Grundsätzlich ist eine Bewerbung für mehrere Austauschprogramme möglich. Dabei sollten die Präferenzen genau angegeben sein und jeweils ein Motivationsschreiben verfasst werden.

 

Die Bewerbung ist zu richten an:

Francesca Cristaldi, M.A.
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
- Auslandsbüro -
Königsworther Platz 1
30167 Hannover

Hinweise zur Bewerbung

  • Es müssen keine beglaubigten Kopien eingereicht werden.
  • Die Unterlagen sind  wenn entsprechend gekennzeichnet  in englischer Sprache einzureichen.
  • Die Bewerbungen sind im Auslandsbüro der WiWi-Fakultät Raum I-102 während der Sprechstunden abzugeben.
  • Bewerbungen werden auch per E-Mail akzeptiert, allerdings nur, wenn Sie an guest@wiwi.uni-hannover.de gesendet werden. 
  • Zu- und Absagen werden an alle Bewerber per E-Mail verschickt. Wichtig: Bitte achten Sie daher darauf, dass Sie eine gültige Email-Adresse in der Bewerbung angeben! Wir können Bewerbungen ohne gültige E-Mail-Adresse nicht berücksichtigen.

Auswahl

Die Auswahl erfolgt auf Grundlage der von Ihnen eingereichten Unterlagen. Im Rahmen der Bewertung der Unterlagen nehmen wir die folgende Gewichtung vor:

  • Motivationsschreiben (25%),
  • Notendurchschnitt (50%),
  • außeruniversitäres Engagement, Vollständigkeit der Unterlagen, Sorgfalt bei der Erstellung (25%).

Die Prüfung der Sprachkenntnisse stellt ein K.O.-Kriterium dar:

  • Ausreichende Sprachkenntnisse: Sie werden bei der Auswahl berücksichtigt.
  • Ausbaufähige Sprachkenntnisse: Sie werden bei der Auswahl berücksichtigt und erhalten mit dem eventuellen Platzangebot eine Auflage über die noch zu erwerbenden Sprachkenntnisse.
  • Mangelnde Sprachkenntnisse: Sie werden bei der Auswahl nicht berücksichtigt.

Wichtige Termine

  • Mitte/Ende März 2017: Versendung von Zu-  und Absagen.

Informationsveranstaltung

Am 19.01.2017 ab 18 Uhr findet eine Informationsveranstaltung zum GUEST-Programm statt.

Raum: I-301

Dort stehen auch die dann aus Pomona zurückgekehrten Teilnehmer des abgelaufenen GUEST-Programms 2016/2017 allen Interessierten für Fragen über die HISSEMA und über Cal Poly Pomona Rede und Antwort.