Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Mathematik-Vorkurs für den Studiengang Wirtschaftsingenieur

Der Übergang vom Gymnasium in ein sinnvolles Studium ist erfahrungsgemäß problematisch, besonders dann, wenn wichtige Fächer im Gymnasium nur in Grundkursen bearbeitet worden sind oder wenn das Abitur schon einige Zeit zurückliegt. Der Mathematik-Vorkurs dient daher zur Auffrischung der Kenntnisse im Fach Mathematik, stellt zudem aber auch eine sinnvolle Vorbereitung auf die Vorlesungen im Studium dar.

Der von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften kostenlos angebotene Vorkurs wendet sich an zukünftige Studierende des Studiengangs Wirtschaftsingenieur der Leibniz Universität Hannover, die im Wintersemester ihr Studium beginnen. Er soll Schulstoff auffrischen und Übergangsschwierigkeiten lindern. Vorlesungsstoff wird nicht vorweg genommen. Die Teilnahme an diesem Vorbereitungskurs wird dringend empfohlen.

Speziell werden unter anderem die Themengebiete Zahlenbereiche, Funktionen (exponentielle, logarithmische, hyperbolische etc.), Integration und Gleichungssysteme behandelt. Die behandelten Themenbereiche werden teilweise nicht erneut in den Mathematik-Vorlesungen behandelt, jedoch zeigt die Erfahrung, dass mangelnde Grundkenntnisse häufig zu Punktverlusten in den Prüfungen führen.

Um schon einmal die formale Organisation von Vorlesung und Gruppenübung kennenzulernen, werden Sie nach dem Besuch der eigentlichen Vorlesung in Kleingruppen von 20-25 Personen eingeteilt. Innerhalb dieser Übungsgruppen werden Sie die in der Vorlesung behandelten Inhalte noch einmal besprechen und Beispielaufgaben lösen.

Zudem bietet der Vorkurs auch die Möglichkeit, die zukünftigen Kommilitonen kennenzulernen und evtl. schon eine Lerngruppe zu bilden.

 

Der Kurs beginnt am Dienstag, 04. Oktober 2016 um 8:00 Uhr in Hörsaal 003, in Gebäude 1507, dauert ganztägig und läuft bis zum 14. Oktober 2016.

 

Der Vorkurs ist nicht anmeldepflichtig. Für die bessere Planung ist es hilfreich, wenn Sie vorab per E-Mail Ihre Teilnahmeabsicht bekunden.