Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Logo Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Area Health Economics

Beteiligte Professoren

Prof. Dr. Axel Haunschild, Institut für Interdisziplinäre Arbeitswissenschaft
Prof. Dr. Patrick Puhani,
Institut für Arbeitsökonomik
Prof. Dr. Johann-Matthias Graf von der Schulenburg (Arera-Sprecher), Institut für Versicherungs-betriebslehre
Prof. Dr. Andreas Wagener, Institut für Wirtschaftspolitik

Aufbau

ModulartLeistungspunkte (ECTS)
Pflichtmodulekeine
Wahlmodule (ohne Seminare)15
Wahlmodule (Seminare)5
Wahlbereich: Beliebiges Modul aus allen 8 ökonomischen Areas5
Summe:25

Detailaufbau

Die Module sind in den Semestern 1-3 zu belegen. Bei allen Wahlmodulen handelt es sich um das voraussichtliche Angebot, d.h. Änderungen sind noch möglich.

Wahlmodule (ohne Seminare) mit dauerhaft festgelegter Prüfungsart

Modul / Veranstaltung
SpracheSemesterPrüfungsartLP (ECTS)
Institut
Theory of Health EconomicsEnglischWiSeKlausur 60 min5Versicherungsbetriebslehre

Wahlmodule (ohne Seminare)

Modul / Veranstaltung
SpracheSemesterLP (ECTS)Institut
Data AnalyticsDeutsch / EnglischWiSe und SoSeArbeitsökonomik
Personnel EconomicsEnglischSoSe5Arbeitsökonomik
Arbeit und GesundheitDeutschSoSe5Interdisziplinäre Arbeitswissenschaft
BWL im GesundheitswesenDeutschWiSe5Versicherungsbetriebslehre
Lebensqualität und Präferenzmessung im Rahmen von gesundheitsökonomischen EvaluationenDeutschWiSe5Versicherungsbetriebslehre
Modellierung als Methode zur Kosten- und NutzenabschätzungDeutschSoSe5Versicherungsbetriebslehre
Sekundärdatenanalyse als EvaluationsmethodeDeutschSoSe5Versicherungsbetriebslehre
Social Risk ManagementEnglischWiSe5Wirtschaftspolitik

Wahlmodule (Seminare)

Modul / Veranstaltung
SpracheSemesterPrüfungsartLP (ECTS)Institut
Seminar Population EconomicsDeutschSoSeSeminar-
leistung
5 Arbeitsökonomik
Seminar Gesundheitspolitik und SystemvergleichDeutschSoSeSeminar-
leistung
5 Versicherungsbetriebslehre
Seminar Gesundheitsökonomische Evaluation1DeutschWiSeSeminar-
leistung
5 Versicherungsbetriebslehre

1 Erst ab WiSe 19/20. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass mindestens zwei der drei Module „Sekundärdatenanalyse als Evaluationsmethode“, „Modellierung als Methode zur Kosten- und Nutzenabschätzung“ sowie „Lebensqualität und Präferenzmessung im Rahmen von gesundheitsökonomischen Evaluationen“ erfolgreich absolviert worden sind.